Sprungziele:

  1. Inhalt
  2. Hauptnavigation
  3. Topnavigation
  4. Bedienungshinweise
  5. Startseite von www.vorarlberg.at/landeshauptmann
  6. Weitere Informationen
  7. Impressum

Landeshauptmann von Vorarlberg

Sie sind hier:

vorarlberg.at/presse

Landeskorrespondenz

Sonntag, 26.6.2022 9:00 Uhr

Kultur/Familie/Museum/Wallner/Schöbi-Fink

LH Wallner: „Erster Aktionstag von Reiseziel Museum am Sonntag, 3. Juli“

Beliebte Familienaktion eröffnet Möglichkeit für unterhaltsame Museums-Reisen

Bregenz (VLK) – Am Sonntag (3. Juli) findet heuer der erste Aktionstag der beliebten Familienaktion „Reiseziel Museum“ statt, informieren Landeshauptmann Markus Wallner und Kulturreferentin Landesstatthalterin Barbara Schöbi-Fink: „Damit heißt es wiederum: viel sehen und erleben und das zu einem familienfreundlichen Preis.“ Heuer können insgesamt 51 Museen in Vorarlberg, Liechtenstein und im Kanton St. Gallen von Kindern mit ihren Familien besucht werden. Weitere Aktionstage sind für August und September vorgesehen.

   Viel erleben und entdecken lässt sich im Rahmen der Aktionstage „Reiseziel Museum“: „Die Initiative motiviert dazu, als Familie gemeinsam eine gute Zeit zu verbringen und die vielfältige Kulturlandschaft unserer Region gemeinschaftlich zu entdecken“, so Wallner. Der Erfolg der Erlebnistage macht für Landesstatthalterhin Schöbi-Fink sichtbar, „wie attraktiv die Vorarlberger, Liechtensteiner und St. Galler Museen als Ausflugsziele sind.“

   Die Aktion „Reiseziel Museum“ geht heuer bereits in die 15. Runde. Kinder und ihre Familien erwartet an den Sonntagen 3. Juli, 7. August und 4. September wieder ein spannendes und erlebnisreiches Familienprogramm in insgesamt 51 Museen. An diesen Tagen öffnen die teilnehmenden Museen in Vorarlberg, Liechtenstein und im Kanton St. Gallen erneut ihre Türen und machen die Museumslandschaft mit unterhaltsamen Familienprogrammen erlebbar. Die Kinder, Eltern und Großeltern begeben sich dabei auf eine Erkundungstour durch die Museen. Denn die vielfältige Kulturlandschaft der Dreiländer-Region hat ganz besondere Schätze zu bieten. Selbst die Reise zum Museum kann aufregend sein, denn an ausgewählten Orten gibt es auf dem Weg zum Museum bereits einiges zu erleben. Zudem ist die Anreise mit Bus und Bahn in Liechtenstein und Vorarlberg kostenlos.

   Mit einem Eintrittspreis von nur einem Euro bzw. einem Schweizer Franken pro Person und Museum (für Vorarlberger Familien mit dem Vorarlberger Familienpass), wird somit ein kostengünstiges Angebot geschaffen, welches die Familien bewusst entlasten soll.

   Weiterführende Informationen sind im Internet unter https://vorarlberg.at/-/reiseziel-museum  abrufbar, alle Programme unter www.reiseziel-museum.com  und in der Familienpass-App zu finden.

Infobox

Redakteur/in: (LageplanFahrplan)


Weitere Medien zu diesem Artikel:


Hauptnavigation


Kontakt

Presse

Fotos

Rundfunksendungen

Lebenslauf

Grundsatzerklärung

Regierungserklärung

Team



Regierungserklärung LH Wallner

Treffpunkt Landeshauptmann



Landhausführungen

Topnavigation

  1. Presseserver
  2. Land Vorarlberg

Fußzeile

  1. Impressum
  2. Datenschutz
Seitenanfang